Moki - Sumpfland


Moki - Sumpfland
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 3. Juni 2019

  • SW17584
  • variiert
  • 164
  • Comic Hardcover, 17 × 21,5 cm
  • Moki
  • 14+
  • Fantasy, Graphic Novel, künstlerisch
  • deutsch
  • 9783956401794
Wie begegnet man den Herausforderungen einer komplexen und zunehmend vernetzten Welt? Gleicht... mehr
Produktinformationen "Moki - Sumpfland"
Wie begegnet man den Herausforderungen einer komplexen und zunehmend vernetzten Welt? Gleicht unser Leben nicht manchmal einem einzigen Waten durch eine Sumpflandschaft – ein falscher Schritt genügt und man versinkt im triefenden Morast? Und ist es nicht das, wonach wir uns eigentlich sehnen? Einfach zu verschwinden und all dem zu entkommen?
In „Sumpfland“ verknüpft Moki viele kurze Geschichten zu einer komplexen Erzählung über Leben und Sterben, über Beziehungen und Gemeinschaft, Sinnsuche und Systemkritik. Sie entführt uns in ihre wundersame Welt, in der Tiere, Alraunen und andere Getüme lebendig sind und sich – jedes auf seine Weise – den alltäglichen Unwegsamkeiten zu stellen haben.

Portrait


Die 1982 geborene Malerin Moki hat der Hamburger Kunst- und Galerienszene in den letzten Jahren mit großer Produktivität und detailverliebtem Gestus wichtige Impulse gegeben. Ihre Affinität zu Comics drückt sich nicht nur darin aus, dass sie ab und an auch selbst Bildgeschichten zeichnet. Sie bedient sich vielmehr Motiven aus dem Comic-Kontext und bringt diese in einen neuen Zusammenhang. Ihre Bilder sind per se erzählerisch, sie laden den Leser ein zu einem gemeinsamen Spaziergang mit unheimlichen Wald- und Wiesenbewohnern, vorbei an Berghängen, Wasserfällen, hinein in die tiefsten Höhlen und auf in die luftigsten Höhen.
Auf der Frankfurter Buchmesse 2006 erhielt Moki für "Asleep in a foreign place" (Kiki Post) den Sondermann-Preis als "Bester Newcomer des Jahres".
Neben zahlreichen nationalen und internationalen Einzelausstellungen, unter anderem in Barcelona, Kopenhagen, Prag, San Francisco und Los Angeles, war moki auch an einer Vielzahl von Gruppenausstellungen, unter anderem in China und Japan, beteiligt.
Weiterführende Links zu "Moki - Sumpfland"
Zuletzt angesehen